Deckensektionaltor

Deckensektionaltore öffnen senkrecht nach oben. Sie sind also hervorragend geeignet für Garagen mit geringem Vorplatz oder für Garagen an Gehwegen, da sie nicht nach vorne ausschwenken. Das Torblatt ist in mehrere Sektionen waagerecht unterteilt. Diese Sektionen sind durch Scharniere miteinander verbunden und werden seitlich durch Laufrollen in Schienen geführt. Beim geöffneten Tor liegen die Sektionen waagerecht im Sturzbereich. Deckensektionaltore sind für alle denkbaren Maueröffnungen konzipiert und mit attraktivem Zubehör, wie Fensterelementen oder einer Schlupftür zu erhalten. Alle Tore können manuell wie auch bequem mit Fernbedienung bedient werden.

Sektionaltor