Offene Markise

Beispiel einer offenen Markise

Offene Markisen werden auf Terrassen und Balkonen eingesetzt. Da dieser Markisentyp keine Aluminiumhülle besitzt, sind die Mechanik, die Tuchwelle und das Markisentuch offen sichtbar. Offene Markisen sind deshalb vor allem für Montageorte geeignet, die durch Mauernischen oder großzügige Dachüberstände geschützt sind. Die Bedienung der Markise kann über Kurbel- oder Motorantrieb erfolgen.