Aluminium Vordächer

Was Sie über Vordächer aus Aluminium wissen sollten:
  • Alle Vordächer aus Aluminium verfügen über eine integrierte Regenrinne. Der Wasserablauf erfolgt durch Wasserspeier, Ablaufstutzen oder über die seitlichen Öffnungen der Regenrinne. Bis zu einer maximalen Dachbreite von 2400 mm erhalten die Vordächer einen Wasserspeier, der wahlweise links oder rechts gesetzt werden kann. Vordächer mit einer Dachbreite über 2400 mm werden mit zwei Wasserspeiern ausgerüstet.
  • Die hochwertigen Acryl-/Plexiglasscheiben, wie auch die VSG-Verglasungen sind doppelseitig in Keildichtungen elastisch gelagert. Die hohe Elastizität gewährleistet eine dauerhafte Dichtigkeit selbst bei extremer Witterung. Standardmäßig werden alle Verglasungen in glasklar geliefert. Abhängig vom jeweiligen Vordachmodell sind auch andere Sonderverglasungen möglich.
  • Die Standardfarben für Aluminium Vordächer sind RAL 9016, weiß und RAL 8077, braun pulverbeschichtet. Andere RAL Sonderfarben sind auch möglich.
  • Alle Vordächer sind bis zu einer maximalen Tiefe von 1220 mm freitragend montierbar. Ab einer Tiefe von 1300 mm müssen die Vordächer aus statischen Gründen abgestützt werden.
  • Einige Vordächer können auf Wunsch auch mit einer integrierten Halogenbeleuchtung mit Bewegungsmelder geliefert werden.
  • Alle Vordächer sind auch mit einem wasser- und schmutzabweisenden Pearltec-Glas zu erhalten. Der Selbstreinigungsprozess lässt hier Regenwasser abperlen und Staub und Schmutz werden automatisch mit abgeführt.
Zur Wahl Ihres neuen Aluminium Vordaches stehen folgende Modelle zur Verfügung:

baltrum-l Baltrum I
baltrum-l Baltrum I VSG
baltrum-lll Baltrum III
barbados-l Barbados I
barbados-l Barbados I VSG
barbados-ll Barbados II
barbados-ll-vsg Barbados II VSG
borkum-l Borkum I
borkum-l Borkum I VSG
borkum-lll Borkum III
domenica-l Domenica I
domenica-ll Domenica II